Giorgio Gabba

Director Technology and New Product Development

E-Mail
+41 91 649 60 60
LinkedIn

Giorgio Gabba ist seit 1999 bei Protoscar. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung als Director Technology and New Product Development und spielt eine aktive Rolle in der Projektdurchführung.

Als leitender Analyst hat er die von Protoscar verwendeten Methoden für Produkte wie Masterpläne für die Ladeinfrastruktur, Planung des Einsatzes der Ladeinfrastruktur, Elektrifizierung der Fahrzeugflotte, Definition von Elektrifizierungsszenarien (sowohl auf Fahrzeug- als auch auf Ladeinfrastrukturseite) entwickelt.

Als leitender Berater und Forscher hat er bereits an vielen Projekten mit unterschiedlichen Schwerpunkten gearbeitet. Dabei ging es beispielsweise um die Definition von Geschäftsmodellen, Vorschläge für die Politik bezüglich Massnahmen zur Unterstützung der Elektromobilität, Vorschläge für eine Fahrzeugbesteuerung auf der Grundlage von Emissionskriterien, die Redaktion des Merkblattes SIA 2060 sowie die Well-to-Wheel-Bewertung von Strassenfahrzeugen. Im Rahmen des Projekts FutureCar des Fraunhofer IAO hat er Analysen zu verschiedenen Themen der E-Mobilität entwickelt und Protoscar in nationalen und internationalen Projekten vertreten. Er ist einer der Autoren des Ratgebers für die Installation von Ladesystemen für E-Fahrzeuge und der Berichte auf emobility-schweiz.ch.

Giorgio Gabba hat am Politecnico di Milano einen Master-Abschluss in Luftfahrtingenieurwesen abgeschlossen. Sein Engagement für Elektromobilität begann bereits mit der Masterarbeit: nach einer Zeit, in der er sich auf xEVs und deren Komponenten konzentrierte, gilt sein Interesse heute mehr der strategischen Betrachtung der Elektromobilität.

Was ist mir wichtig?

«Vor 30 Jahren hatten wir bei Protoscar eine Vision und zwar, dass im Jahr 2050 alle Fahrzeuge auf der Strasse elektrisch sein würden. Es ist schön zu sehen, dass diese Vision, auch dank unserem Zutuns, schneller als erwartet Wirklichkeit wird!»


Schliessen
S
M
L